STADTRADELN später

Pressemitteilung

- 122/bw

Neuer Termin vom 10. bis 30. August

Mit Blick auf die prognostizierte Entwicklung der Corona-Krankheitswelle haben sich die Verantwortlichen entschieden, das STADTRADELN in Solingen zu verschieben. Es soll nun nicht wie geplant im Mai stattfinden, sondern drei Monate später: vom 10. bis 30. August. Derzeit ist die gesamte Stadtgesellschaft gefordert, um der aktuellen Gesundheitsbedrohung durch Corona-Viren so wirksam wie möglich entgegen zu treten. Alle hoffen, bald wieder zuversichtlich nach vorn zu schauen und sich den schönen Dingen des Lebens widmen zu können. Radfahren gehört unbedingt dazu.