Stadtteilkonferenz in Burg

- 151/ri

Der Stadtteil Burg soll attraktiver und fit für die Zukunft werden. Deshalb wird zurzeit in Zusammenarbeit mit einem qualifizierten Planungsbüro ein integriertes Stadtteilentwicklungskonzept erarbeitet, das sich mit zentralen Themen befasst. Zum Beispiel: Welche Infrastruktur braucht der Wohnstandort Burg? Welche gewerbliche Entwicklung ist möglich? Wie kann die Verkehrssituation verbessert werden? Das Konzept soll die notwendigen Handlungsfelder aufzeigen und konkrete Maßnahmen festlegen.

Wichtig ist es den Planern, Anregungen, Wünsche und Vorstellungen der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen. Deshalb findet am Donnerstag, 3. April, 19 Uhr, in der Turnhalle Unterburg, Hasencleverstraße, eine Stadtteilkonferenz statt. Eingeladen sind Menschen, die in Burg leben, aber auch alle Solingerinnen und Solinger, denen die Zukunft des Stadtteils am Herzen liegt.