Stauden und Zwiebeln

Pressemitteilung

- 648/ri

An der Konrad-Adenauer-Straße wird gepflanzt

In der kommenden Woche wird der Mittelstreifen der Konrad-Adenauer-Straße von der Merianstraße in Richtung Schlagbaum endgültig bepflanzt. Mehrere Tausend Stauden und Zwiebeln, darunter Astern, Storchschnabelgewächse, Krokusse, Traubenhyazinten und Tulpen, werden in die Erde gebracht und im nächsten Jahr für ein farbenfrohes Bild sorgen. Sie ersetzen die einjährigen Pflanzen, die nach Abschluss des Straßenumbaus übergangsweise ausgesät worden waren.

Die Arbeiten starten am Montag, 25. November, und dauern rund eine Woche. Dabei werden die Beete zunächst abgeräumt und der Boden wird aufgelockert und vorbereitet. Um Platz zu schaffen für Fahrzeuge und Arbeitsgeräte wird während der verkehrsarmen Zeit (9:00 bis 15:00 Uhr) in Fahrtrichtung stadtauswärts die linke Fahrspur eingezogen.