Straße Heiligenstock aktuell gesperrt

Pressemitteilung

- 15/bw

Nach Abrissarbeiten droht eine Mauer auf die Straße zu stürzen. Bauaufsicht entscheidet über weiteres Vorgehen.

Die Straße Heiligenstock ist zwischen Düsseldorfer und Dürener Straße vollständig gesperrt. Bei den Abrissarbeiten auf dem Olbo-Gelände hat sich eine Wand so gewölbt, dass sie auf die Straße zu fallen droht. Steine haben sich bereits gelöst und geparkte Autos beschädigt. Feuerwehr, Polizei und Ordnungsamt sind vor Ort, um den Bereich abzusichern. Ein Statiker der Bauaufsicht muss nun über das weitere Vorgehen entscheiden. Die Bewohner der Häuser 14, 16, 18 und 20 können ihre Wohnungen derzeit nicht verlassen bzw. von außen erreichen.