Straßensperrung aufgehoben

Pressemitteilung

- 126/stm

Kröten wandern später

Der neuerliche Wintereinbruch wirkt sich auch auf die Krötenwanderung aus. Da sich die Amphibien bei den aktuellen Temperaturen nicht in Bewegung setzen, werden die am 6. März gesperrten Straßen - der Hohlenpuhler Weg zwischen Wippe und Friedrichstal sowie die Schwanenstraße zwischen Langhansstraße und Götsche - kurzfristig wieder für Fahrzeuge freigegeben.