Strukturausschuss der Bezirksregierung besucht heute Solingen

Pressemitteilung

- 487/pe

Stadtdirektor Hoferichter stellt beispielhafte Solinger Städtbauförderprojekte vor

Heute morgen tagt der Strukturausschuss des Regionalrates des Regierungsbezirkes Düsseldorf im Theater und Konzerthaus Solingen ( bis ca 11 Uhr) Der Strukturausschuss berät raumbedeutsame und strukturwirksame Planungen sowie Förderprogramme und Projekte von regionaler Bedeutung. In der Klingenstadt informiert Stadtdirektor Hartmut Hoferichter die Ausschussmitglieder über Solinger Städtebauförderprojekte wie City 2013, den Umbau der Konrad-Adenauer-Straße und die Nordstadt. Anschließend besichtigen die Planungsexperten Förderprojekte in der Nordstadt wie das Rollhaus, den Spielplatz an der Korkenziehertrasse und das Mehrgenerationenhaus,

Der Regionalrat ist zuständig für Regionalplanung und die regionale Infrastrukturpolitik in den Kreisen Kleve, Mettmann, dem Rhein-Kreis Neuss, Kreis Viersen und den Städten Düsseldorf, Krefeld, Mönchengladbach, Remscheid, Solingen und Wuppertal. Der Regionalrat hat drei Ausschüsse gebildet; einer davon ist der Strukturausschuss.