Technische Betriebe ehrenamtlich

Pressemitteilung

- 485/bw

Mehr als 40 Mitarbeiter der Technischen Betriebe Solingen engagieren sich ehrenamtlich. Im Vorfeld des Sponsoren-Laufs „Licht für die Trasse“ werden sie am kommenden Samstag in ihrer Freizeit am Streckenabschnitt zwischen Fuhrstraße und dem Rabbasol-Tunnel unentgeltlich sieben Lichtmasten aufstellen, die mit Sponsorengeldern vorheriger Läufe angeschafft wurden.

„Damit möchten wir die Stadt Solingen unterstützen und dazu beitragen, dass die bei Groß und Klein beliebte Korkenziehertrasse in einem weiteren Abschnitt beleuchtet werden kann“, sagt Martin Wegner, Betriebsleiter und Initiator der Aktion.

Einladung an die Medien:

Am Samstag, 22. August, um 13:00 Uhr, besteht die Möglichkeit, Fotos zu "schießen" und mit den Aktiven und Martin Wegner zu sprechen.

Sie sind herzlich eingeladen.