Trotz Brand: Betrieb im Müllheizkraftwerk geht normal weiter

Pressemitteilung

- 557/pe

Mitteilung der Technischen Betriebe

Die Technischen Betriebe Solingen teilen mit, dass der Betrieb im Müllheizkraftwerk an der Sandstraße vom gestrigen Brand nicht beeinträchtigt wird. Im Rahmen von Rückbauarbeiten an stillgelegten technischen Anlagenteilen durch eine beauftragte Fachfirma war es Donnerstag Abend zu einer Metallschmelze von Blechen innerhalb eines 18 Meter hohen Stahlgerüstturmes gekommen. Die Löscharbeiten der sofort alarmierten Feuerwehr waren erfolgreich, der Einsatz gegen 22:30 Uhr beendet. Warum es zu dem Brand kam, wird noch untersucht. Personen waren zu keiner Zeit gefährdet. Auch ein Sachschaden sei nicht entstanden.