Twittergewitter bei der Feuerwehr

Pressemitteilung - Archiv

- 58/ri

Bitte beachten Sie, dass dies eine alte Pressemitteilung aus unserem Archiv ist. Möglicherweise gibt es inzwischen Aktualisierungen.

Solinger Feuerwehr beteiligt sichan bundesweiter Aktion

Am 11. Februar. ist es soweit: Zum europäischen Tag des Notrufs zieht wieder ein Twittergewitter über Deutschland.: Viele Berufsfeuerwehren berichten an diesem Tag live auf ihren Twitterkanälen über Einsätze, Ausbildungsmöglichkeiten, Fahrzeuge und vieles mehr. Zudem geben sie interessante und spannende Einblicke in die Arbeit der Feuerwehren. Die Aktion findet bereits zum vierten Mal statt. Auch diesmal nehmen mehr als 50 Berufsfeuerwehren daran teil.

Die Solinger Feuerwehr legt bei der Social-Media-Aktion in diesem Jahr ihren Fokus auf das aktuelle Einsatzgeschehen und gwährt einen Einblick in das Notrufaufkommen der Klingenstadt.

Von 8 Uhr bis ca.16 Uhr können die Tweets der Solinger Feuerwehr online auf Twitter (@FW_Solingen) verfolgt werden:

  • Hashtag #Solingen112

Auch die Tweets der teilnehmenden Berufsfeuerwehren im gesamten Bundesgebiet sind zu sehen:

  • Hashtag #112live