Unterburg: Vorbereitungen starten jetzt

Pressemitteilung

- 37/ri

Im März geht es weiter mit den Bauarbeiten zum Hochwasserschutz in Unterburg, jetzt starten die Vorbereitungen: Entlang des Eschbachs werden Bäume und Sträucher entfernt.

Die Arbeiten dauern rund drei Wochen und werden vor Beginn der Brut- und Setzzeit durchgeführt, die am 1. März beginnt. Im Anschluss wird es rund eine Woche dauern, die Gehölze zu zerkleinern und zu beseitigen.

Da die Fällarbeiten von der gesperrten Seite der Eschbachstraße aus durchgeführt werden, gibt es keine weiteren Verkehrsbeeinträchtigungen.