Unwetter-Warnung

Pressemitteilung

- 3/stm

Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen

(stm) Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt für Donnerstag, 5. Januar, vor orkanartigen Böen im Zusammenhang mit dem Orkantief „Andrea". Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW weist vor diesem Hintergrund darauf hin, dass es zu umstürzenden Bäumen und herabfallenden Ästen in den Wäldern Nordrhein-Westfalens kommen kann. Deshalb warnt der Landesbetrieb vor dem Betreten des Waldes während des Sturms. Die Solinger Wälder könnten zwar nicht gesperrt werden, zumal das Betreten laut Bundeswaldgesetz auf eigene Gefahr geschehe, heißt es beim Solinger Forstamt. Gleichwohl verweist ein Sprecher des Landesbetriebes auf die erhöhte Gefahr umstürzender Bäume bei stürmischen Böen, da sich der Boden nach tagelangen Regenfällen vollgesogen habe und den nötigen Halt der Bäume nicht mehr gewährleiste.