Verwaltungsvorstand tagt in Gouda

Pressemitteilung

- 33/stm

Partnerstadt lädt zum bilateralen Austausch ein

Aus Anlass der 60-jährigen Städtepartnerschaft reist der Solinger Verwaltungsvorstand am Freitag, 27. Januar, für zwei Tage zu einer gemeinsamen Sitzung mit den niederländischen Kollegen in die Partnerstadt Gouda. Schon lange gibt es bilaterale Kooperationen von Rat und Verwaltung aus Gouda und Solingen - zuletzt anlässlich der Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag des Kriegsendes und dem damit verbundenen Besuch der Ratsmitglieder von Gouda anlässlich der Solingen-Messe im Juni 2015. Jetzt hat der Bürgermeister von Gouda Dr. Milo Schoenmakers eine Einladung an seinen Kollegen Tim Kurzbach und dessen Vorstandskollegen Stadtkämmerer Ralf Weeke, Ordnungsdezernent Jan Welzel, Beigeordnete Dagmar Becker und Stadtdirektor Harmut Hoferichter ausgesprochen, der der Solinger Oberbürgermeister gerne nachkommt.

Auf der Tagesordnung der zweitägigen Beratungen stehen unter anderem die Themen "Integration und Flüchtlinge", "Sicherheit, Ordnung und Prävention", die verwaltungsinterne IT ("E-Government") sowie wirtschaftliche Themen wie die Chancen der 3D-Technologien, aber auch die Leerstände im Einzelhandel und auf Industrieflächen - ein Problem, mit dem auch Gouda zu kämpfen hat. Eine Stadtführung durch Gouda sowie Besichtigungen des Nelson-Mandela-Zentrums und der in einer alten Schokoladenfabrik ansässigen Stadtbibliothek runden den Besuch ab.