Verzögerung auf der Konrad-Adenauer-Straße

Pressemitteilung

- 398/bw

Zu einer Verzögerung um einige Tage kommt es bei der Baustelle an der Konrad-Adenauer-Straße, bei der die Schäden eines Wasserrohrbruchs repariert werden.

Ursprünglich war geplant, die Baustelle Ende dieser Woche abzuschließen. Weil aber viele Straßenbau-Betriebe noch Ferien und deshalb Terminprobleme haben, wird erst am Mittwoch, 22. August, die Abschlussdecke auf die linke Fahrbahnseite aufgebracht. Bis dahin wird die Baustelle einige Tage ruhen. Am Donnerstag erhält die rechte Fahrbahn noch eine Feinschicht, und am Freitag früh (24. August) soll der Verkehr wieder ungehindert über beide Fahrspuren Richtung Innenstadt fließen können.