Viertklässler in den Startlöchern

- 69/stm

Am 14. Februar starten die Anmeldungen für die weiterführenden Schulen

Über 1400 Schülerinnen und Schüler stehen in den Startlöchern: Die Vierklässler, die im kommenden Schuljahr 2018/2019 zur weiterführenden Schule wechseln, müssen im Februar dort angemeldet werden. Die Sekundarschule sowie alle Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen bieten dafür zentrale Termine an: Mittwoch, 14. Februar, und Donnerstag, 15. Februar, von 8.30 bis 12 Uhr sowie von 14.30 bis 17 Uhr.

Für die vier Solinger Gesamtschulen endet das Anmeldeverfahren am 15. Februar. Die anderen Schulen bieten einen weiteren Anmeldetag am Donnerstag, 1. März, von 8.30 bis 14 Uhr an. Dieser Termin ist vor allem gedacht für die Kinder, die möglicherweise an der Schule ihrer ersten Wahl keinen Platz gefunden haben.

Die Kinder müssen von einem Erziehungsberechtigen (Vater, Mutter oder gesetzlicher Vertreter) angemeldet werden und beim Termin persönlich dabei sein. Mitgebracht werden müssen die Geburtsurkunde oder das Stammbuch, das Original des Halbjahreszeugnisses der Klasse 4 sowie der Anmeldeschein, der von der Grundschule ausgestellt wird.

 

  • Weitere Informationen: Schulportal auf der Homepage der Stadt Solingen (www.solingen.de)