Vorlesen im Altencentrum

Pressemitteilung

- 642/bw

Am 17. November ist landesweit Vorlesetag.

"Mach mit beim Vorlesetag im Seniorenheim" heißt es am Freitag, 17. November, überall im Land. In Solingen gehen die Lesezauber-Kids ins Evangelische Altencentrum Cronenberger Straße und lesen dort den Bewohnerinnen und Bewohner Geschichten vor - wenn es passt, auch in einer anderen Sprache. Am Ende werden die Zuhörerinnen und Zuhörer mit einer Blume belohnt.

An die Redaktionen:

Sie sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen: am Freitag, 17. November, von 15:30 bis 16:30, im Ev. Altencentrum Cronenberger Straße 34-42, im Gruppenraum der ersten Etage

Diese Aktion ist eine Kooperation des Kommunalen Integrationszentrums mit der Alexander-Coppel-Gesamtschule und dem Mehrgenerationenhaus in Solingen. Insgesamt sind in Solingen bereits 19 Vorlese-Events in Kindergärten und Schulen registriert

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Dieser Aktionstag für das Vorlesen findet  jedes Jahr am dritten Freitag im November statt. Der Bundesweite Vorlesetag setzt ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen.