Wahl des Oberbürgermeisters: Fünf Bewerber

Pressemitteilung

- 434/bw

Fünf Bewerber treten an

  • Frank Feller (CDU, 58)                            
  • Tim Kurzbach (SPD, 37, gemeinsam vorgeschlagen von SPD und Bündnis 90/ DIE GRÜNEN
  • Friedhelm Funk (Einzelbewerber, 70)                     
  • Hakan Canik (Einzelbewerber, 41)                            
  • Wolfgang „Coco“ Teuber (Einzelbewerber, 68)   

Diese fünf Bewerber für das Amt des Solinger Oberbürgermeisters hat der Wahlausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am heutigen Nachmittag bestätigt. Damit kann auch im Rathaus der Druck von rund 120.000 Stimmzetteln für die Wahl am 13. September beginnen.

So heißen die fünf Bewerber, aus denen die Solingerinnen und Solinger am 13. September ihren künftigen Oberbürgermeister wählen können. Dies jedenfalls wird Oberbürgermeister Norbert Feith den Mitgliedern des Wahlausschusses vorschlagen, die für die Zulassung zur Wahl zuständig sind. Einzig der Einzelbewerber Frank  Friedrich Seizinger (58) hatte die erforderliche Anzahl von 260 Unterstützer-Unterschriften bis zum Ablauf der Frist am heutigen Abend um 18 Uhr nicht vollständig beibringen können. 

Die öffentliche Sitzung des Wahlausschusses findet am Mittwoch, 29. Juli, um 16:00 Uhr, im Rathaus-Altbau, Sitzungsraum 102, statt. Anschließend beginnt die städtische Druckerei mit dem Druck der etwa 120.000 benötigten Stimmzettel.

Am Sonntag, 9. August, wird das städtische Wahlamt das Wählerverzeichnis anlegen, und der Druck der Wahlbenachrichtigungen kann beginnen. Diese kommen per Brief bei den Wahlberechtigten an, die Zustellung beginnt am 17. August durch den Zustelldienst Postcon.

Briefwahlunterlagen können die Solingerinnen und Solingen online bereits ab dem 10. August beantragen. Die sogenannte Direktwahl, also die Briefwahl an Ort und Stelle, bieten die Bürgerbüros Höhscheid und Ohligs ab dem 17. August an. Im Bürgerbüro Clemens-Galerien ist dies wegen beengter Räumlichkeiten nicht möglich. Dort abgegebene Anträge werden aber intern an das eigens im Bürgerbüro Ohligs eingerichtete Briefwahlbüro weitergeleitet.

Mehr Infos sind im Internet unter www.wahlen.solingen.de zu finden.