Wahlbüro in Ohligs

- 233/bw

vom 18. April bis 12. Mai

Das Bürgerbüro Ohligs (Kieler Straße 15) wird vom 18. April bis zum 12. Mai Wahlbüro für die anstehenden Landtagswahlen am 14 Mai. Dort kann man im Vorfeld seine Stimme abgeben, Briefwahlunterlagen beantragen und abholen. Die normalen Öffnungszeiten des Bürgerbüros bleiben während dieser Zeit bestehen: montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr, montags und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 12 Uhr. Am letzten Freitag vor der Wahl, dem 12. Mai, ist es zusätzlich von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Geschlossen bleibt es an den beiden Samstagen 15. April und 13. Mai.

Während der Zeit als Wahlbüro muss man in Sachen Pass und Personalausweis in die Bürgerbüros Mitte (Mummstraße 10) und Höhscheid (Gasstraße 22) ausweichen. KFZ-Zulassungen sind nur im Bürgerbüro Höhscheid möglich. Vor der Schließung beantragte Ausweisdokumente können nach Lieferung durch die Bundesdruckerei zwischen dem 15. April und dem 13. Mai im Bürgerbüro Mitte abgeholt werden.

Eine Eintragung in die Unterschriftenliste für das Volksbegehren "G9" ist in diesem Zeitraum im Bürgerbüro Ohligs nur am Sonntag, 30. April, möglich.