Was lange währt, wird richtig gut: Einladung zum Mediengespräch

Pressemitteilung

- 122/ri

Die Bauarbeiten an der Wasserkraftanlage Auer Kotten stehen kurz vor dem Abschluss.

Der Fischaufstieg am Wehr ist fertig gestellt. An der Wasserkraftanlage werden zurzeit ein weiterer Aufstieg und ein Rechen mit deutlich engeren Stababständen sowie diverse weitere Fischschutzeinrichtungen gebaut. Im Anschluss kann das von den Bauarbeiten betroffene Gelände wieder hergestellt werden.

Vor Ort möchten wir Sie über die neuen Anlagen am Auer Kotten informieren, mit denen umweltfreundliche Stromgewinnung durch Nutzung der Wasserkraft und Interessen der Wasserökologie beispielhaft miteinander in Einklang gebracht werden:

Donnerstag, 8. März, 12 Uhr
Wasserkraftanlage Auer Kotten
Odentaler Weg (L427)

Ihre Gesprächspartner sind

  • Hans-Friedrich Petrusch, Stadtdienst Natur und Umwelt
  • Rupert Pische, Wupperverband
  • Stefanie Klaus und Dieter Einsiedler, Wasserkraft Widdert GbR,
  • Dipl. Ing. Christof Bauernfeind und Dipl.-Ing. Malte Hoffmann, Ingenieurbüro Floecksmühle


Wir laden herzlich zur Berichterstattung ein.