Wegen Miss-Zöpfchen-Lauf gesperrt

Pressemitteilung

- 520/ri

Am Sonntag, 6. September, startet der 9. Miss Zöpfchen-Lauf auf der Solinger Korkenziehertrasse. Vom Südpark bis zum nördlichen Ende an der Haaner Stadtgrenze gehört die Trasse an diesem Tag den Sportlerinnen und Sportlern, die an den Start gehen: Laufend, walkend, mit Inline-Skatern und beim Halbmarathon. Für alle anderen ist die Trasse zunächst gesperrt.

Weil die Läuferinnen und Läufer dort queren, ist auch die Wuppertaler Straße in Höhe des Kunstmuseums von ca. 11 Uhr bis ca. 14 Uhr gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert. Wenn ab 14 Uhr der Halbmarathon beendet ist, wird das Teilstück zwischen Roggenkamp und Fuhr wieder geöffnet, ab 15:30 ist die gesamte Trasse frei.

Während der Sperrung ist auch der Bergische Panorama-Radweg unterbrochen: Die Korkenziehertrasse ist Teilstück des Radwegs, der über ehemalige Bahntrassen und Verbindungswege von der Ruhr bis zur Sieg führt.

Start und Ziel des Volkslaufs liegen an der Korkenziehertrasse im Südpark unterhalb der Eissporthalle. Dort wird auch das "Dorf" mit Bühne aufgebaut. Wegen der notwendigen Vorbereitungen wird die Straße "Am Südpark" ab Samstag, 18 Uhr gesperrt, der Parkplatz bereits ab Freitagmorgen.