Wer möchte zur Feuerwehr?

Pressemitteilung

- 610/bw

Stadt Solingen bietet Ausbildung an

Die Stadt Solingen sucht junge Leute, die Lust auf eine Ausbildung bei der Feuerwehr haben. Die Ausbildung beginnt am 1. Oktober 2019. Sie findet in den Feuerwachen der Stadt und in der Rettungsdienstschule statt, dauert 18 Monate und führt im Beamtenverhältnis auf Widerruf zur Brandmeisteranwärterin bzw. zum Brandmeisteranwärter.

Voraussetzungen sind mindestens ein Hauptschulabschluss, eine abgeschlossene Ausbildung in einem technischen oder handwerklichen Beruf und die Staatsangehörigkeit eines EU-Landes. Bei Ausbildungsbeginn darf man nicht älter als 40 Jahre und sechs Monate sein. Außerdem muss eine ärztliche Untersuchung das Ergebnis "feuerwehrtauglich" erbringen. Die Aufgaben der Feuerwehr beim Rettungsdienst, technischer Hilfeleistung, Brandbekämpfung und Katastrophenschutz erfordern Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit. Wichtig ist die Bereitschaft, sich uneigennützig für das Gemeinwohl einzusetzen. Nach Abschluss der Ausbildung stehen weitere Lehrgänge und Fortbildungen offen.

Im Auswahlverfahren für die Ausbildung ist auch ein Sporttest der Deutschen Sporthochschule Köln zu bestehen, und Höhenprobleme auf einer 30-Meter-Drehleiter sollten die Bewerberinnen und Bewerber nicht haben.

Kontakt: Stadt Solingen, Anja Gommer, Telefon 0212 290-3272, eMail ausbildung@stellenportal.solingen.de

Bewerbung online über das Stellenportal der Stadt Solingen, Kennziffer 1245, per e-Mail an die obige Adresse oder per Post an Klingenstadt Solingen, Ausbildung, Postfach 100165, 42601 Solingen