Wie gut ist die Luft?

- 46/ri

Messdaten von der Konrad-Adenauer-Straße werden jetzt ausgewertet

Welche Qualität hat die Luft an der stark befahrenen Konrad-Adenauer Straße? Wie hoch ist sie durch Feinstaub oder Stickstoffdioxid  (NO2) belastet?  Darüber sollen Messungen Aufschluss geben, die das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) während des gesamten vergangenen Jahres durchführt hat. Ein Container in der Nähe der Kurfürstenstraße hat dazu Daten zur Luftqualität aufgezeichnet.

Jetzt wertet das Landesamt die Daten aus. Belastbare Ergebnisse werden voraussichtlich Ende März erwartet. Bis sie vorliegen, wird der Messcontainer noch nicht abgebaut.