Wohin mit dem Laub?

- 616/bw

jedenfalls nicht auf die Straße kehren

Bitte kehren Sie das Laub nicht vom Bürgersteig auf die Straße! Dazu rufen die Technischen Betriebe auch in diesem Jahr wieder auf. Zwar sind Anwohnerinnen und Anwohner auf den Bürgersteigen zum Laubfegen verpflichtet. Es einfach auf die Straße zu kehren, das verbietet eindeutig die Straßenreinigungssatzung.

Stattdessen kann man die ehemals grünen "Altlasten" zum Grünschnittcontainer bringen, der noch bis zum 19. November nach festem Fahrplan im Einsatz ist. Bis zu eine Kofferraum voll (maximal 50 Kilo) kann man kostenlos ins Entsorgungszentrum Bärenloch bringen. Wer Platz in der Bio- oder Restmülltonne hat, kann das Laub auch dort unterbringen.

Für Leute mit eigenem Garten oder Vorgarten gilt der Tip: Laub lässt sich kompostieren, als Winterschutz für Beete nutzen oder als Winterquartier für Tiere anlegen.