Workshop: Visionen für Ohligs

- 302/ri

Um die Überlegung, in Ohligs eine Immobilien- und Standortgemeinschaft (ISG) zu gründen, ging es im vergangenen März bei einer Informationsveranstaltung, zu der die Ohligser Werbegemeinschaft (OWG), die IHK, der Einzelhandelsverband, der Initiativkreis Solingen, Haus & Grund Solingen-Ohligs und die Stadt in Absprache und Kooperation eingeladen hatten.

Angesprochen wurden betroffene Eigentümer, Einzelhändler und Gewerbetreibende. Eine Mehrheit sprach sich damals dafür aus, den Prozess der ISG-Bildung in Ohligs fortzusetzen.

Erste wichtige Handlungsfelder und Maßnahmen für eine mögliche Immobilien- und Standortgemeinschaft sollen nun in einem ersten Werkstattgespräch am Dienstag, 12. Juni, 18:30 Uhr, in der Aula der Hauptschule Solingen erarbeitet werden. Grundlegende Ergebnisse der Rahmenplanung werden in diesem Rahmen vorgestellt. Die Veranstaltung richtet sich auch diesmal an Eigentümer, Einzelhändler und Gewerbetreibende, die zuvor schriftlich eingeladen wurden.