Wupperstraße erhält neue Decke

Pressemitteilung

- 677/ri

Ab Montag, 16. November, wird die Wupperstraße zwischen Goerdelerstraße und Oststraße saniert. Zunächst werden die Einbauten (Prüfschachtabdeckungen, Sinkkästen, Schieberkappen) reguliert, dann wird der alte Asphalt abgefräst. Anschließend erhält die Straße eine neue Decke. Zudem werden die beiden Bushaltestellen behindertengerecht umgebaut.

Während der Bauarbeiten, die voraussichtlich zwei Wochen dauern, wird die Wupperstraße in Fahrrichtung Oststraße zur Einbahnstraße. Die Gegenrichtung wird über die Malteserstraße umgeleitet, für die während dieser Zeit auch eine Einbahnregelung gilt.