Zwei Holzhäuser für Flüchtlinge

- 750/bw

Finanzausschuss beschließt Ankauf

Die Stadtverwaltung teilt im Einvernehmen mit den Mitgliedern des Finanzausschusses mit: Der Finanzausschuss hat in seiner Sitzung vom 23.12.2015 einstimmig beschlossen, zwei Modulbauten in Holztafelbauweise anzuschaffen. Darüber hinaus wird der Finanzausschuss zu einem geeigneten Zeitpunkt über die Ausübung der vom Hersteller eingeräumten Option zur Beschaffung von weiteren Modulbauten entscheiden. Ferner wurde die Verwaltung beauftragt, die Unterbringung in privaten Mietwohnungen weiter zu forcieren. Außerdem lautet der Auftrag, zum nächsten Sitzungsturnus ein Konzept für die Schaffung weiteren Wohnraums, inklusive sozialem Wohnungsbau, vorzulegen. In einer kurzfristig anzuberaumenden Sondersitzung des Planungsausschusses wird die Verwaltung geeignete Grundstücke für die entsprechende Bebauung vorstellen. Zu dieser Sondersitzung sind die Möglichkeiten und groben Kosten einer Folgenutzung der Objekte, die voraussichtlich zehn Jahre baulich geeignet sind, darzustellen.

Gezeichnet:

CDU, Herr Voigt
SPD, Herr Fritsche
Bündnis 90/Die Grünen, Frau Zarniko
FDP, Herr Müller
BfS, Herr Lange
Die Linke, Frau Seilheimer-Sersal
Vorsitzender, Herr Dr. Zerlin
Kämmerer, Herr Weeke