Ordnungsbehördliche Bestattung

Eine Ordnungsbehördliche Bestattung wird durchgeführt, wenn niemand die Beerdigung eines Verstorbenen in Auftrag gibt.

Bestattungspflichtig sind in der Reihenfolge

  • Ehegatten,
  • volljährige Kinder,
  • volljährige Geschwister,
  • Großeltern und
  • volljährige Engelkinder.

Wenn keine Bestattungspflichtigen existieren oder bereit sind die Beerdigung in Auftrag zu geben, wird die Beerdigung ordnungsbehördlich durchgeführt.

Preis / Kosten

Kosten der Ersatzvornahme (Beerdigung) durch die Bestattungspflichtigen.

Rechtliche Grundlagen

§ 8 Bestattungsgesetz NRW (BestG NRW), § 55 VwVG NRW

Erfahren Sie mehr...

Kontakt