Gewerbemeldestelle

Auf der Gewerbemeldestelle können Gewerbe

  • angemeldet
  • umgemeldet und
  • abgemeldet

werden.

Das Gewerbe ist immer dort anzumelden, wo es betrieben wird, nicht am (privaten) Wohnort.

Bei Verlust der Gewerbe An-, Um- bzw. Abmeldung kann bei der Gewerbemeldestelle eine Zweitschrift beantragt werden.

benötigte Unterlagen

  • Personalausweis bzw. Reisepass
  • bei Reisepass zusätzlich eine aktuelle Meldebescheinigung vom Einwohnermeldeamt.

Preis / Kosten

  • Gewerbeanmeldung / Gewerbeummeldung
    - natürliche Personen und Personengesellschaften, deren Vertreter nicht juristische Personen sind:
    26,00 €
    - juristische Personen, auch wenn sie vertretungsberechtigte Gesellschafter von Personengesellschaften sind:
    33,00 €
    - für jeden weiteren gesetzlichen Vertreter einer juristischen Person:
    13,00 €
  • Gewerbeabmeldung
    die Abmeldung eines Gewerbes ist Gebührenfrei
  • Ausstellung einer Zweitschrift der Gewerbemeldung
    15,00 €
  • Es wird gebeten, nach Möglichkeit die bargeldlose Überweisung per EC-Kartenzahlung zu nutzen.

Hinweise

Eine telefonische Gewerbe Anmeldung, Ummeldung oder Abmeldung ist nicht möglich!

Rechtliche Grundlagen

Gewerbeordnung (GewO)

Erfahren Sie mehr...

Downloads

Kontakt