Melderegister: Anmeldung ohne festen Wohnsitz

Sie sind obdachlos und möchten sich in Solingen ohne Wohnsitz anmelden?

Dies ist leider nicht möglich, da § 17 Abs. 1 Bundesmeldegesetz folgende Aussage trifft:

"Die Pflicht zur An- oder Abmeldung obliegt demjenigen, der eine Wohnung bezieht oder aus einer Wohnung auszieht."

Folglich besteht keine Möglichkeit der Melderegistereintragung, wenn keine Wohnung bezogen wird.

benötigte Unterlagen

  • alter Personalausweis (auch ungültig) oder Reisepass oder Kinderausweis bzw. Kinderreisepass

Hinweise

Gleichwohl kann eine obdachlose Person, die überwiegend im Stadtgebiet von Solingen aufhältig ist, ein Ausweisdokument beim Bürgerbüro beantragen. (siehe auch Eintragungen im Bereich Pass- und Ausweiswesen)

Rechtliche Grundlagen


§ 17 Bundesmeldegesetz

Erfahren Sie mehr...

Kontakt