Zulassungsbehörde: Abgasuntersuchung

Fahrzeuge müssen alle zwei Jahre die Abgasuntersuchung oder auch Umweltverträglichkeitsprüfung bestehen

Seit dem 01.01.2010 gibt es keine eigenständige Abgasuntersuchung mehr. Die an ihrer Stelle getretene Umweltverträglichkeitsprüfung ist Bestandteil der Hauptuntersuchung geworden. Mit gleichem Datum entfällt auch die AU-Plakette. Die jetzt noch am vorderen Kennzeichen verklebten Plaketten werden bei der nächsten Hauptuntersuchung durch den Prüfer oder Prüfingenieur entfernt.

Rechtliche Grundlagen

FZV- Fahrzeug-Zulassungsverordnung
StVZO - Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung

Schlagworte / ähnliche Angebote

Zulassungsbehörde

Ihr Kontakt