KFZ: Namensänderung der Halterin / des Halters

Ihr Name hat sich geändert, zum Beispiel durch Heirat?

Die Fahrzeugpapiere (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein) müssen geändert werden.

Sofern Sie noch alte Fahrzeugpapiere haben, müssen diese gleichzeitig in die ZB I und ZB II umgetauscht werden. Die Gebühr erhöht sich in diesen Fällen um 14,00 EUR.

Diese Dienstleistung wird auch im Bürgerbüro Ohligs angeboten.

benötigte Unterlagen

  • Fahrzeugbrief (ZBII)
  • Fahrzeugschein (ZBI)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei juristischen Personen aktueller Handelsregisterauszug

 

Preis / Kosten

ab 12,00 EUR
je nach Sachverhalt (z.B. Umtausch der Fahrzeugpapiere) kann sich die Gebühr erhöhen

Rechtliche Grundlagen

FZV - Fahrzeug-Zulassungsverodnung
GebOSt - Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr

Erfahren Sie mehr ...

Kontakt