Zulassungsbehörde: Namensänderung

Ihr Name hat sich zum Beispiel durch Heirat geändert

Die Fahrzeugpapiere (Fahrzeugbrief und Fahrzeugschein) müssen geändert werden. Sofern Sie noch alte Fahrzeugpapiere haben, müssen diese gleichzeitig in die ZB I und ZB II umgetauscht werden. Die Gebühr erhöht sich in diesen Fällen um 13,80 EUR

benötigte Unterlagen

  • Fahrzeugbrief (ZBII)
  • Fahrzeugschein (ZBI)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei juristischen Personen aktueller Handelsregisterauszug

    Hinweis: Diese Dienstleistung kann auch im BB Ohligs vorgenommen werden

Preis / Kosten

ab 11,70 EUR
je nach Sachverhalt (z.B. Umtausch der Fahrzeugpapiere) kann sich die Gebühr erhöhen

Rechtliche Grundlagen

FZV - Fahrzeug-Zulassungsverodnung
GebOSt - Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr

Schlagworte / ähnliche Angebote

Zulassungsbehörde

Ihr Kontakt