Lebensmittel- oder Gastronomiebetriebe: Verbraucherbeschwerden

Beschwerden von Verbrauchern über hygienische Mängel in Lebensmittel- oder Gastronomiebetrieben nimmt das Bergische Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt entgegen.

Für die Bearbeitung der Beschwerde sind folgende Angaben erforderlich:

  • Name, Anschrift und Telefonnummer des Beschwerdeführers
  • Beschwerdegrund (Mangel)
  • Name und Anschrift des Betriebes
  • Datum und Uhrzeit der Feststellung

Anonyme Anzeigen können nicht entgegen genommen werden.

Weiter nimmt das Bergische Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt auch Beschwerden von Verbrauchern bezüglich Lebensmitteln entgegen.

Für die Bearbeitung der Beschwerde über Lebensmittel sind folgende Angaben erforderlich:

  • Name, Anschrift und Telefonnummer des Beschwerdeführers
  • Warenbezeichnung
  • Beschwerdegrund (Mangel)
  • Name und Anschrift des Betriebes
  • Datum und Uhrzeit des Kaufs (Kassenzettel vorhanden?)
  • Angaben über die Lagerung nach dem Kauf
  • Gesundheitliche Beschwerden ( wenn ja, Art der Beschwerden)

Wenn noch Reste der Lebensmittel vorhanden sind, können diese nach vorhergehender telefonischer Kontaktaufnahme zum Zwecke der Untersuchung beim Bergischen Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt (BVLA) abgegeben werden.

Bitte E-Mails an die zentrale E-Mail-Adresse Beschwerden-BVLA@solingen.de senden.

Erfahren Sie mehr...

Kontakt