Wir schaffen "Freiraum"

Baustellen in der Stadtbibliothek

In der Stadtbibliothek werden im Moment neue Angebote für unsere Leserinnen und Leser vorbereitet. Daher ist im August und September mit größeren und kleineren Baustellen zu rechnen.

Als erstes sind die Zeitschriften in die erste Etage gezogen, wo ein neuer Lesebereich bei den Romanen geschaffen wurde.

Mit Hilfe von Fördermitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalens ist es der Stadtbibliothek möglich, sich den neuen technologischen Entwicklungen anzupassen und diese greifbar zu machen. Im Zuge der stärken Ausrichtung am Besucher und dem Bedarf der Lernenden soll nicht nur ein neuer "Lernraum" entstehen, sondern auch weitere Angebote im Bereich der Digitalisierung und des Gaming.

Lassen Sie sich überraschen, was für Angebote wir für Sie in dem so geschaffenen "Freiraum" planen!

Logo: Gefördert von Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Downloads

  • frei/Raum
    Neue „Räume“ - Neue Möglichkeiten - Neue Angebote
    (PDF )

Kontakt