Pflegeberatung: Wohnberatung

Die vertraute Umgebung spielt gerade für ältere Menschen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen eine wichtige Rolle. Hier sind sie zu Hause und fülen sich zugehörig, hier empfinden sie Geborgenheit und Sicherheit.

Ob es der Bäcker um die Ecke ist oder der kleine Einkaufsladen nebenan; es ist die Normalität, die den Menschen im Alter ein großes Stück Lebensqualität schenkt.

Deshalb möchten die meisten älteren Menschen solange wie möglich selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden wohnen. Dies kann sich gerade bei Pflege- oder zunehmendem Hilfebedarf und bei Menschen mit Behinderung schnell als schwierig erweisen.

Manchmal stellt von jetzt auf gleich die eigene Wohnung unüberwindbare Hindernisse auf, die das Leben in den eigenen vier Wänden erschweren oder sogar unmöglich machen.

Hier kommt die Wohnberatung der Klingenstadt Solingen ins Spiel.

Ziele der speziellen Wohnberatung sind

  • Verbleib in der eigenen Wohnung
  • Stärkung der selbstständigen Lebensführung
  • Sensibilisierung für das Thema bei allen Generationen
  • Maßnahmen zur Erleichterung der Pflegesituationen (auch für Angehörige)
  • und als Wichtigstes: Hilfe zur Selbsthilfe

Es geht bei der Wohnberatung aber nicht nur um Beratung zu Barrierefreiheit, sondern um vieles mehr, unter anderem die persönliche mobilitätsgerechte Gestaltung der eigenen Wohnung und des unmittelbaren Wohnumfeldes, den Ausbau sozialer Netzwerke und die Beratung zur hilfreichen und sinnvollen Technikunterstützung.

Wohnberatung ist immer individuell, orientiert sich an dem Betroffenen und bezieht die örtlichen Gegebenheiten und die Unterstützenden mit ein.

Zu den Angeboten der Wohnberatung zählen:

  • Hilfe beim Beschaffen von Hilfsmitteln
  • Beratung zur Anpassung und zu Umbauten im Wohnumfeld
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit Beteiligten (zum Beispiel Handwerksbetrieben, Wohnungsanbietern, Kranken- und Pflegekassen)
  • Aufzeigen von Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten
  • Beratung zu verschiedenen Wohnformen

Oftmals sind es die Kleinigkeiten in der Wohnraumanpassung, die das selbstständige Wohnen auf Dauer erleichtern: vom passenden Haltegriff im Bad über die Vertreitung der Badezimmertüre bis hin zum Einbau einer bodengleichen Dusche.

Erfahren Sie mehr...

Kontakt