Jugendförderung: Geschäftstelle Auffällige Jugendliche

Ansprechpartner bei Auffälligkeiten im öffentlichen Raum durch Jugendliche und Kinder

  • Zusammenarbeit mit Polizei, Ordnungsamt, Schulverwaltung und sonstigen Stadtdiensten, sowie den Wohlfahrtsverbänden und allen Bürgern bei der Auswertung von Berichten/Meldungen über auffällige Jugendliche im Stadtgebiet.
  • Aufsuchende Arbeit, Kontaktaufnahme und Ersteinschätzung.
  • Weitergabe der fachlichen sozialarbeiterischen Ersteinschätzung und möglicher Handlungsansätze. Projektentwicklung und Begleitung, sowie Umsetzung mit verschiedenen Partnern.
  • Mitarbeit bei sozialräumlich orientierten Interventionsteams.
  • Teilnehmer an Arbeitsgemeinschaft Ordnungspartnerschaft sowie weiteren Arbeitsgremien.

Details - Sonderfälle - ähnliche Angebote und Dienstleistungen

Kontakt