Gesundheit: Erstellung von Gutachten

Gutachten werden nur im Auftrag anderer Behörden und Einrichtungen erstellt.

Amtsärztliche Gutachten

zur Feststellung der

  • gesundheitlichen Eignung für eine Einstellung oder Verbeamtung
  • gesundheitlichen Voraussetzungen für eine vorzeitige Versetzung in den Ruhestand
  • Dienst-, Arbeits- oder Erwerbsfähigkeit
  • Folgen eines Dienstunfalls
  • Prüfungsfähigkeit (sofern in der entsprechenden Prüfungsordnung im Krankheitsfall vorgesehen)
  • Notwendigkeit einer Heil- oder Sanatoriumskur

Sozialmedizinische Gutachten

  • zur Feststellung der Erwerbsfähigkeit
  • zwecks Wohnungswechsel
  • zur Feststellung des Bedarfs von Krankenkostzulage
  • zur Festlegung von Pflegemodulen
  • zur Festlegung von Pflegeeinstufungen
  • zur Notwendigkeit einer Heimunterbringung

Untersuchungen nach Auftragsvergabe

  • ärztliche Untersuchungen und Begutachtungen bei Angehörigen des öffentlichen Dienstes im Rahmen des Dienst- und Beihilferechtes

Hinweise

Folgende Untersuchungen werden durchgeführt:

  • Blutuntersuchung
  • Urinuntersuchung
  • Seh- und Hörtest
    (bitte vorhandene Hilfsmittel mitbringen)
  • Köperliche Untersuchung
    (bitte sorgen Sie für eine entsprechende Körperhygiene)
  • EKG in Ruhe, gegebenenfalls unter Belastung
  • Gegebenenfalls Lungenfunktionsprüfung
  • Möglicherweise erforderliche Zusatzbegutachtungen werden von uns veranlasst

Zu den Untersuchungen brauchen Sie nicht nüchtern zu erscheinen.

 

 

Erfahren Sie mehr...

Kontakt