Gesundheitsaufsicht

Die Gesundheitsaufsicht verfolgt das Ziel, die Ausbreitung von Infektionskrankheiten zu vermeiden und eine Ansteckung Gesunder durch Erkrankte zu verhindern

 

Aufgaben der Gesundheitsaufsicht

Erfassung meldepflichtiger Infektionskrankheiten

Meldepflichtige Infektionskrankheiten werden erfasst. In einigen Fällen, wie z.B. bei Hepatitis A, Meningokokken-Meningitis, Salmonellen werden besondere Schutzmaßnahmen angeordnet.

Überwachung der Hygiene in öffentlichen Einrichtungen

Diese Aufgabe ist gesetzlich durch das Gesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst (ÖGDG NRW) vorgegeben.

  • Hygiene in Kankenhäusern
  • Hygiene in Alten- und Pflegeheimen
  • Hygiene in Kindertageseinrichtungen
  • Hygiene in Gemeinschaftsunterkünften wie Senioreneinrichtungen, Obdachlosenunterkünften

Der Stadtdienst Gesundheit berät Sie zur Erstellung von Hygieneplänen und der Durchführung von Desinfektionsmaßnahmen. In regelmäßigen Zeitabständen werden routinemäßige Begehungen dieser Einrichtungen durchgeführt.

Rechtliche Grundlagen

Infektionsschutzgesetz

Erfahren Sie mehr...

Kontakt