Gesundheit: Wasserhygiene

Der Stadtdienst Gesundheit überwacht die Wasserversorgung in Solingen in hygienischer Sicht

Wir beantworten Fragen zu folgenden Wasserversorgungsanlagen, die in der Trinkwassverordnung in § 3 Nr. 2 TrinkwV genannt sind:

  • Zentrale Wasserwerke (gem. § 3 Nr. 2 a) TrinkwV)
  • Dezentrale kleine Wasserwerke (gem. § 3 Nr. 2 b) TrinkwV)
  • Kleinanlagen zur Eigenversorgung (gem. § 3 Nr. 2 c) TrinkwV)
  • Mobile Wasserversorgungsanlagen an Bord von Land, Wasser- und Luftfahrzeugen (gem. § 3 Nr. 2 d) TrinkwV)
  • Anlagen zur ständigen Wasserverteilung - Trinkwasserhausinstallationen - (gem. § Nr. 2 e) TrinkwV)
  • Anlagen zur zeitweiligen Wasserverteilung, z. B. Installationen auf Jahrmärkten (gem. § 3 Nr. 2 f) TrinkwV)
  • Regenwassernutzungsanlagen
  • Schwimbäder/Saunen

Bei Fragen, die das Versorgungsnetz  betreffen, wenden Sie sich bitte zunächst an den Eigenbetrieb Wasserversorgung Solingen (EBW).

Hotline
  • 0800 / 102 3809
    info@ebw-solingen.de
    Fragen zu Gebühren und Berechnung
  • 0800 / 757 5008
    Fragen zur Zahlungsabwicklung betreffend Schmutz- und Trinkwasser
  • 0212 / 295-2800
    Störung im Wassernetz/Wasserrohrbruch (SWS)

Erfahren Sie mehr...

Kontakt