Bauanträge, Bauvoranfragen: Ablehnung

Nicht immer kann ein Bauantrag oder eine Bauvoranfrage positiv beschieden werden.

Wenn öffentlich-rechtliche Vorschriften entgegen stehen, ist leider eine Ablehnung zu fertigen.

Auch die Ablehnung ist gebührenpflichtig.

 

Preis / Kosten

  • 25 bis 75% der Genehmigungsgebühr

Hinweise

Da im Einzelfall eine Vielzahl von Vorschriften zu beachten ist, ist es empfehlenswert, dass Sie sich mit der angegebenen Kontaktperson in Verbindung setzen.

Rechtliche Grundlagen

Landesbauordnung (BauO NRW) Baugesetzbuch (BauGB) und eine Vielzahl anderer öffentlich-rechtlicher Vorschriften

Erfahren Sie mehr...

Kontakt