Teilungsgenehmigung für Grundstücke

Grundstückseigentümer können die Teilung ihrer bebauten Grundstücke beantragen.

Die Teilung unbebauter Grundstücke ist nicht genehmigungspflichtig. In diesem Fall kann die Ausstellung eines Negativzeugnisses beantragt werden.

benötigte Unterlagen

  • Antragsvordruck, weitere erforderliche Unterlagen werden auf Anfrage mitgeteilt.

Preis / Kosten

  • Teilungsgenehmigung: zwischen 50,00 Euro und 250,00 Euro Zeugnis: 50,00 Euro

Fristen

Über den Teilungsantrag ist innerhalb einer Frist von einem Monat nach Eingang zu entscheiden; diese Frist kann um höchstens zwei weitere Monate verlängert werden.

Hinweise

Da im Einzelfall eine Vielzahl von Vorschriften zu beachten ist, ist es empfehlenswert, dass Sie sich mit der angegebenen Kontaktperson in Verbindung setzen.

Rechtliche Grundlagen

§ 8 Landesbauordnung

Bauprüfverordnung

Erfahren Sie mehr...

Kontakt