Lärm an Sonn- und Feiertagen

An Sonn- und Feiertagen sind nach dem Feiertagsgesetz NW öffentlich bemerkbare Arbeiten, die geeignet sind, die Ruhe zu beeinträchtigen, nicht zulässig.

Dazu gehören unter anderem lärmintensive Bau- oder Renovierungsarbeiten im Freien. Arbeiten innerhalb einer Wohnung, die zu keinen Belästigungen in der Nachbarschaft führen, können aber durchgeführt werden (zum Beispiel staubsaugen, Wäsche waschen, kleinere Heimwerkertätigkeiten).

Ausnahmen vom Sonn- und Feiertagsgesetz sind bei der zuständigen Bezirksregierung Düsseldorf zu beantragen.

Rechtliche Grundlagen

§ 3 FeiertG - Gesetz über die Sonn- und Feiertage (Feiertagsgesetz NW)

Erfahren Sie mehr...