Altlasten bei Baumaßnahmen und in der Bauleitplanung

Im Grundstücksverkehr, im Rahmen von Baugenehmigungsverfahren oder bei der Aufstellung von Bebauungsplänen wird bei der Unteren Bodenschutzbehörde nach möglichen Schadstoffen im Boden nachgefragt.

Durch Datenrecherche, Bodenuntersuchungen und ggf. Sanierungen muss sichergestellt werden, dass bei der vorgesehenen Nutzung keine Gefahr für Mensch, Boden und Grundwasser ausgeht.

Erfahren Sie mehr...

Kontakt