Umweltzone

In Solingen ist derzeit keine Umweltzone geplant.

Während in Solingen derzeit keine Umweltzone geplant ist, wurden sie in umliegenden Städten und Kreisen bereits eingerichtet.

  • Stadt Remscheid
  • Stadt Wuppertal
  • Kreis Mettmann
  • Rheinisch-Bergischer Kreis

In Umweltzonen einfahren dürfen nur Kraftfahrzeuge bestimmter Schadstoffgruppen. Die Schadstoffgruppen orientieren sich an der Euro-Abgasnorm sowie dem Feinstaubausstoß des Fahrzeugs. Es wurden vier Schadstoffgruppen definiert, von denen drei Gruppen durch Aufkleber (Plaketten) gekennzeichnet sind. Diese müssen bei betroffenen Fahrzeugen (Personenkraftwagen, Lastkraftwagen) gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe angebracht werden. Ausnahmen von Einfahrverboten werden in den jeweiligen Städten geregelt und müssen dort abgefragt werden.

Wo gibt es Plaketten?

Die Feinstaubplaketten können an diesen Stellen erworben werden:

  • den Zulassungsbehörden
  • den technischen Diensten und
  • den Kfz-Werkstätten mit Berechtigung zur Abgasuntersuchung

In der Regel kosten die Plaketten sechs Euro, doch sind Werkstätten an diesen Preis nicht gebunden. Für in Deutschland zugelassene Fahrzeuge müssen Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief oder die Zulassungsbescheinigung vorgelegt werden.

Generell gibt es keine Pflicht, eine Feinstaubplakette zu erwerben.

Warum Umweltzonen?

Die Einrichtung von Umweltzonen soll dazu beitragen, dass Luftgrenzwerte für Feinstaub und Stickstoffoxid eingehalten werden. Grundlage ist die "Verordnung zum Erlass und zur Änderung von Vorschriften über die Kennzeichnung emissionsarmer Kraftfahrzeuge".

Rechtliche Grundlagen

Kurztitel: Feinstaubverordnung

Langtitel: Fünfunddreißigste Verordnung zur Durchführung des
Bundes-Immissionsschutzgesetzes

(siehe "Links")

Erfahren Sie mehr...

Kontakt