Gehölze, Hecken, Gebüsche

Aus Gründen des Artenschutzes ist es in bestimmten Zeiten verboten, Gehölze und Gebüsche, wie zum Beispiel Formhecken, lebende Zäune zum Beispiel aus Efeu, abzuschneiden oder auf den Stock zu setzen. Die Beseitigung des vorjährigen Zuwachses ist ausgenommen.

Die Schutzzeit gilt vom  1. März bis 30. September. Fragen zum Thema beantwortet die Untere Naturschutzbehörde, die bei der Stadt Solingen angesiedelt ist.

Rechtliche Grundlagen

§ 39 Abs. 5 Nr. 2 Bundesnaturschutzgesetz

Landschaftsplan der Stadt Solingen

Erfahren Sie mehr...

Kontakt