Sammlung von Elektroschrott und Metall

Elektro- und Elektronikgeräte enthalten Giftstoffe wie Schwermetalle und dürfen nicht über die graue oder gelbe Tonne entsorgt werden.

Der Verbraucher muss die Elektroaltgeräte bei den Technischen Betrieben Solingen, beim Fachhandel oder beim Hersteller zur korrekten Entsorgung abgeben.

Die Entsorgung der Altgeräte ist kostenlos.

Auch alle Arten von Metallschrott sollten nicht in der Mülltonne entsorgt werden. Nur bei getrennter Sammlung ist ein hochwertiges Recycling möglich.

Abgabestellen für Elektro- und Elektronikgeräte sowie Metall:   

  • EntsorgungsZentrum Bärenloch, Cronenberger Straße 175/177
  • Müllheizkraftwerk, Sandstraße 16 a,
  • Technische Betriebe Solingen, Dültgenstaler Straße 61, Sammelcontainer nur für Elektrogeräte vor und auf dem Betriebsgelände. Bitte beachten: Aufgrund der Größe der Einwurfschächte können nur kleinere Elektrogeräte bis maximal zur Größe einer Mikrowelle eingeworfen werden.

 

Hinweise

Das Elektro- und Elektronikgerätegesetz schreibt dem öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger eine umweltverträgliche Entsorgung der mit PVC und Schwermetallen belasteten alten Geräte vor. Die Hersteller kennzeichnen die Produkte mit dem Symbol der durchgekreuzten Abfalltonne. Der Verbraucher soll erkennen, dass diese Produkte auf keinen Fall in die Mülltonne gehören.

Erfahren Sie mehr ...

Kontakt