Trinkwasserqualität

Was im Solinger Trinkwasser steckt, wird in regelmäßigen Analysen überprüft.

Wie gut ist unser Trinkwasser?

Trinkwasser ist eines der am besten kontrollierten Lebensmittel. Die Trinkwasser-Verordnung gibt vor, dass einmal jährlich eine Trinkwasser-Analyse veröffentlicht werden muss. Sie weist nach, dass alle vorgegebenen Grenzwerte eingehalten werden und das Trinkwasser gesundheitlich einwandfrei ist.

Die Trinkwasseranalyse enthält auch Angaben zu den Aufbereitungsstoffen und Desinfektionsverfahren, die in den verschiedenen Wasserwerken verwendet werden.

Woher kommt unser Trinkwasser?

Das Trinkwasser in Solingen stammt zum überwiegenden Teil aus der Sengbach- und der großen Dhünntalsperre, wird in einem aufwändigen Verfahren aufbereitet und für den Transport ins Solinger Leitungsnetz vorbereitet.

Das Wasserlabor der Stadtwerke

Analysen im Bereich Trinkwasser führt das Wasserlabor der Stadtwerke Solingen durch. Das Labor ist vom Land NRW bestellt und nach DIN ISO 17025:2005 akkreditiert. Durch eine Analyse können Sie feststellen lassen, ob Ihr Trinkwasser Blei enthält, da noch alte Leitungen im Haus vorhanden sind. Auch die  gesetzlich geforderten Legionellen-Untersuchungen bei Mehrfamilienhäusern führt das Labor durch.

Preis / Kosten

Für privat beauftragte Wasseranalysen, die vom Wasserlabor der Stadtwerke Solingen durchgeführt werden, fallen Gebühren an.

Rechtliche Grundlagen

Trinkwasser-Verordnung

verwandte Themen und Angebote