Schottergärten umwandeln: Förderung

Sie wollen Ihren Schottergarten zu einem naturnahen Garten umwandeln oder eine bisher gepflasterte Fläche bepflanzen?

Mit Unterstützung aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) schafft die Stadt Solingen finanzielle Anreize zur Umwandlung privater Schottergärten und versiegelter Flächen in Quartieren mit geringer Grünversorgung.

Logos REACT-EU und Ziel2NRW

Was wird gefördert?

Die Stadt Solingen fördert ab 01.01.2022 die Umwandlung von Schottergärten und versiegelten Flächen in naturnah gestaltete Vorgärten/Gärten. Sie erhalten 80 % Förderung für die Kosten für Abfuhr/Entsorgung von Material und den Einbau von Mutterboden plus Neubepflanzung.

Die Förderrichtlinie der Stadt Solingen stellt die Voraussetzungen genau dar.

Voraussetzungen kurz gefasst
  • Gesamtfläche ist mindestens 10 qm groß
    (Teilflächen auf einem Grundstück können addiert werden)
  • Fläche ist aktuell zu 80 % mit Schotter/Kies bedeckt oder anders versiegelt
  • Die neu gestaltete Fläche darf zu max. 10 % versiegelt sein
  • Folie oder ähnliches wird entfernt
  • Mutterboden / Pflanzsubstrat wird eingebracht
  • Es bestehen keine anderen Verpflichtungen zur Durchführung der Maßnahme

Anforderungen an die Bepflanzung werden nicht gestellt. Die Stadt bietet ein kostenloses Beratungsangebot zur Pflanzenverwendung durch Fachleute an.

Das Antragsformular halten wir für Sie zum Download bereit. Bitte füllen Sie es aus und schicken Sie es mit den angegebenen benötigten Unterlagen per Post ab dem 01.01.2022 an uns.

Nutzen

Unversiegelte Flächen tragen nachweislich zu einer Verbesserung des Mikroklimas in unmittelbarer räumlicher Nähe bei: Die sommerliche Hitzebelastung wird durch die kühlende Verdunstung abgemildert. Bei extremen Niederschlägen kann die Speicherung von Regenwasser auf unversiegelten Flächen einen Beitrag zur Entlastung von Kanalisation und Kläranlage leisten. Und nicht zuletzt leisten grüne Flächen ein Beitrag zur Förderung der Artenvielfalt und dienen als Lebensraum für Tiere und Pflanzen.

Ist Ihr Vorgarten/Garten geeignet?

Begrünte Vorgärten/Gärten sind dort besonders wichtig, wo es ansonsten an Grün fehlt. Das ist in Solingen vor allem  in den folgenden Quartieren der Fall:

  • Ohligs Mitte
  • Ritterstraße-Bülowplatz
  • MHKW-Beethovenstraße
  • HBF-Ohligs Ost
  • Wald Süd-West
  • Wald Mitte
  • Solingen Mitte
  • Schützenstraße
  • Gräfrath Mitte
  • Ohligs Unterland
  • Central

Ablauf

Ab dem 01.01.2022 können Sie den ausgefüllten Antrag per Post übersenden. Antragsfrist ist der 30.09.2022. Sofern Sie für die Maßnahme eine Bewilligung erhalten, ist diese bis zum 05.12.2022 umzusetzen. Den Auszahlungsantrag können Sie bis zu diesem Datum inklusive Rechnungen einreichen.

Erfahren Sie mehr ...

Downloads

Kontakt