Datenschutz

Wenn Sie Angebote aus Solingen.de nutzen, verarbeitet die Stadt Solingen die Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Maßgebliche Vorschriften finden sich im Telemediengesetz (TMG).

Jeder Ihrer Zugriffe auf Solingen.de wird (automatisch und im Rahmen datenschutzgesetzlicher und medienrechtlichen Bestimmungen) bei uns als technische Information und ohne Personenbezug in eine Protokolldatei übernommen. Diese enthält

  • die sogenannte IP-Adresse zur Identifikation des anfragenden Rechners (oder eines Proxyservers)
  • Datum und Uhrzeit/Dauer des Abrufs
  • vom anfragenden Rechner gewünschte Zugriffsmethode / Funktion
  • vom anfragenden Rechner übermittelte Eingabewerte (z. B. die Zieldatei)
  • Namen der bei uns ab- und aufgerufenen Datei/Information
  • die übertragene Datenmenge
  • die Meldung, ob Ihr Abruf erfolgreich war, d. h. Zugriffsstatus des Web-Servers (z. B. Datei übertragen, Datei nicht gefunden, Kommando nicht ausgeführt, Name der angeforderten Datei)

Wir werten gespeicherte Daten zur inhaltlichen und technischen Optimierung des Internet-Angebotes von Solingen.de anonym aus und geben sie weder zu kommerziellen, noch zu nichtkommerziellen Zwecken an Dritte ab. Eine statistische Auswertung erfolgt ausschließlich nach vorheriger Anonymisierung. Nicht anonymisierte Daten werden nach einer Woche gelöscht. Anonymisierte Daten werden für die Dauer von drei Monaten gespeichert und anschließend gelöscht.

Die IP-Adresse, d. h. die Identifikationsadresse eines Rechners, über den Sie auf Solingen.de zugegriffen haben, wird im Einklang mit geltendem Datenschutzrecht bei Angriffen auf die Internet-Infrastruktur der Stadt Solingen/des Stadtportals mit dem Ziel, kriminelle Handlungen zu unterbinden, nach Anforderung ausgewertet. Gleiches gilt im Falle von Ermittlungen beim Verdacht des Vorliegens einer strafbaren Handlung.

Personenbezogene Daten, d. h. Informationen, die wir zur Kontaktaufnahme mit Ihnen oder für unsere Serviceleistungen benötigen, werden von der Stadt Solingen dann verarbeitet (erhoben, genutzt oder gespeichert), wenn Sie uns diese für die Nutzung in Solingen.de angebotenen Leistungen, insbesondere verschiedener Formular-Services, als erforderlich überlassen. Ihre Daten unterfallen behördenintern dem Datenschutz und sind zweckgebunden. Beachten Sie bitte, dass eine unverschlüsselte Übermittlung von Daten über einfache Internet-Formulare oder die Nutzung offener Internetverbindungen in beiden Richtungen die Möglichkeit birgt, dass Dritte Ihre Daten auf den internationalen Netzstrecken zur Kenntnis nehmen oder verfälschen.

Falls Sie Fragen zu Datenschutz oder Datensicherheit haben, steht Ihnen der Behördliche Beauftragte für Datenschutz bei der Stadt Solingen zur Verfügung.

Ihr Kontakt

  • Andreas Passfeld

    Datenschutzbeauftragter

    Telefon: 0212 / 290 - 2275

    Telefax: 0212 / 290 - 74 2275

    E-Mail: a.passfeld@solingen.de

    Rathaus - Altbau
    Rathausplatz 1
    42651 Solingen

    nach Vereinbarung