Dienstleistungen der Stadtverwaltung

Stand 08.2022

Womit können wir helfen?
  • Papierkörbe
    Für die Leerung der Papierkörbe an den Bushaltestellen, an Straßen und in Fußgängerzonen sowie in Grünanlagen sind die Technischen Betriebe Solingen zuständig.
  • Papier, Pappe und Kartonage: Blaue Behälter
  • Parkausweis für Fahrzeuge Ambulanter sozialer Dienste
    Ausnahmegenehmigungen zum Parken können den karitativen Organisationen und den Alten- und Pflegediensten zur Erfüllung ihrer Aufgaben im Rahmen der Daseinsvorsorge (Hilfe zur Verrichtung des täglichen Lebens) erteilt werden.
  • Parkausweise für Bewohner
    Wer in einem entsprechend ausgeschilderten Bereich amtlich gemeldet ist, kann eine Ausnahmegenehmigung zum Parken für Bewohner beantragen
  • Parkausweise: Betriebe in Bewohnerparkbereichen
    Wer in einem Bewohnerparkbereich ein Handwerks- oder Einzelhandelsgeschäft betreibt, kann eine Ausnahmegenehmigung beantragen, um dort zu parken.
  • Parkausweise: Handwerkerparkausweis
    Handwerksbetriebe und Gewerbebetriebe können eine Ausnahmegenehmigung (Handwerkerparkausweis) für ihre Service- und Werkstattfahrzeuge beantragen.
  • Parken
    Informationen zu öffentlichen Parkmöglichkeiten und Parkleitsystemen, Parkscheibenregelungen, Einrichtung von verkehrsberuhigten Bereichen und Bewirtschaftung von Parkplätzen
  • Parken und Halten
    Halten ist eine gewollte Fahrtunterbrechung, die nicht durch die Verkehrslage oder eine Anordnung veranlasst ist.
    Es parkt, wer sein Fahrzeug verlässt oder länger als drei Minuten hält.
  • Parkerleichterungen zur Ausübung ärztlicher Tätigkeit
    Für Ärzte gibt es Ausnahmegenehmigungen zum Parken bei dringenden Krankenbesuchen und zum Parken vor und in der Nähe der Praxis
  • Parkraumbewirtschaftung
    Im Solinger Stadtgebiet werden rund 1.360 Parkplätze bewirtschaftet.
  • Parkraumüberwachung
    Überwachung des Stadtgebietes Solingen hinsichtlich der Einhaltung der Straßenverkehrsordnung beim ruhenden Verkehr.
  • Partizipation und Beteiligung
    Integrationskonferenz und Integrationskonzept
  • Passbilder
    Es gibt spezielle Anforderungen an die zu verwendenden Ausweis- oder Passbilder.
  • Pendlerportal
    Solingen beteiligt sich seit einigen Jahren am "Pendlerportal". Dieses dient dazu, Fahrgemeinschaften zu bilden und zu finden.
  • Personalausweis
    Jede/r braucht einen!
  • Personalausweis bei gesundheitlicher Verhinderung
    Sie benötigen einen Ausweis, sind aber krankheitsbedingt nicht in der Lage diesen zu beantragen?
  • Personalausweis für Kinder und Jugendliche
    Wer selbstständig einen Personalausweis beantragen will, muss mindestens 16 Jahre alt sein.
  • Personalausweis gestohlen oder verloren
    Was ist zu tun, wenn Sie Ihren Personalausweis verloren haben oder er Ihnen gestohlen wurde?
  • Personalausweis: vorläufiger Personalausweis
    Die Ausstellung eines "normalen" Personalausweises dauert zu lange?
  • Personenbeförderungsschein: Erstantrag
    Wer gewerblich oder geschäftsmäßig Fahrgäste befördern möchte, benötigt eine Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung (Personenbeförderungsschein).
  • Personenbeförderungsschein: Ortskundeprüfung
    Eine Ortskundeprüfung ist notwendig, um als Taxifahrer, (Fahrzeugführer der Personenbeförderung) im Stadtgebiet Solingen zugelassen zu werden. Für die Prüfung sind Kenntnisse über das Straßennetz von Solingen erforderlich, die jeder Antragsteller selbst erwerben muss.
  • Personenbeförderungsschein: Verlängerung
    Die Gültigkeit eines Personenbeförderungsscheines kann auf Antrag von der Fahrerlaubnisbehörde verlängert werden.
  • Pfandleihergewerbe - Pfandleihererlaubnis
    Wer das Geschäft einer Pfandleiherin oder eines Pfandleihers oder einer Pfandvermittlerin oder eines Pfandvermittlers betreiben will, bedarf hierzu einer gesonderten Erlaubnis.
  • Pflanzenschutzmittel
    Auskünfte zur ordnungsgemäßen Verwendung bzw. zum Verbot des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln
  • Pflege- und Wohnberatung
    Auf Grund der zurzeit bestehenden Infektionslage werden wir bis auf weiteres nur telefonische Beratungen durchführen.

    Was ist zu tun, wenn ein Mensch Betreuung oder Pflege benötigt?
  • Pflegeberatung: Hospiz- und Palliativ-Versorgung
    Auf Grund der zurzeit bestehenden Infektionslage werden wir bis auf weiteres nur telefonische Beratungen durchführen.

    Versicherte haben Anspruch auf individuelle Beratung und Hilfestellung durch die Krankenkassen zu den Leistungen und Möglichkeiten im Bereich der Hospiz- und Palliativ-Versorgung.
  • Pflegeberatung: Interkulturelle Pflege
    Auf Grund der zurzeit bestehenden Infektionslage werden wir bis auf weiteres nur telefonische Beratungen durchführen.

    In der Pflege sind Menschen mit Migrationshintergrund als Bezieher von Dienstleistungen zwar noch seltener vertreten, aber keineswegs mehr eine Ausnahme.
  • Pflegeberatung: Junge Menschen / Menschen mit Behinderung
    Auf Grund der zurzeit bestehenden Infektionslage werden wir bis auf weiteres nur telefonische Beratungen durchführen.

    Pflegebedürftigkeit und Behinderung wird oft in Verbindung mit älteren Menschen gebracht. Doch auch junge Menschen können unabhängig von ihrem Alter in die Situation kommen, auf Hilfe angewiesen zu sein.
  • Pflegeberatung: Wohnberatung
    Auf Grund der zurzeit bestehenden Infektionslage werden wir bis auf weiteres nur telefonische Beratungen durchführen.

    Die vertraute Umgebung spielt gerade für ältere Menschen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen eine wichtige Rolle. Hier sind sie zu Hause und fülen sich zugehörig, hier empfinden sie Geborgenheit und Sicherheit.
  • Pflegekinderdienst
    Beratung zu Pflegekindern und Pflegefamilien
  • Pflegeverbund Solingen
    Experten aus den verschiedenen Bereichen des Gesundheits- und Sozialwesens haben sich zu einer aktiven Zusammenarbeit verpflichtet, um die Qualität von Pflege für die Bürgerinnen und Bürger Solingens zu optimieren.
  • Pflegeverbund Solingen - Tagespflege
    In Einrichtungen der Tagespflege können pflegebedürftige Menschen tagsüber versorgt und betreut werden. Die Solinger Tagespflegeeinrichtungen haben an mindestens fünf Wochentagen (von Montag bis Freitag) geöffnet. Die Einrichtungen bieten zudem auch einen Hol- und Bringdienst an.
  • Pflegeverbund Solingen - vollstationäre Pflege
    Unter vollstationärer Pflege versteht man die dauerhafte Versorgung und Betreuung von pflegebedürftigen Menschen in Alten- oder Pflegeheimen.
  • Pflegeverbund Solingen - vollstationäre Pflege
    In Pflegeeinrichtungen mit Kurzzeitpflegeplätzen können pflegebedürftige Menschen zeitlich befristet vollstationär versorgt und betreut werden. Das Angebot dient damit der zeitweisen Entlastung von pflegenden Angehörigen.
  • Pflegewohngeld
    Zur Finanzierung der betriebsnotwendigen Investitionskosten erhalten vollstationäre Dauerpflegeeinrichtungen Pflegewohngeld.
  • Plakatierung im Stadtgebiet, Werbung
    Wer im öffentlichen Solinger Stadtgebiet Plakate anbringen oder komerzielle Werbung machen möchte, muss vorher eine Erlaubnis einholen.
  • Planfeststellungsverfahren
    Ein Planfeststellungsverfahren ist ein Genehmigungsverfahren für größere Vorhaben in der Infrastruktur, wie Straßen, Eisenbahnen oder Leitungstrassen.
  • Politische Jugendbildung
    Politische Jugendbildung möchte Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihrem politischen Willen Ausdruck zu geben.
  • Praktikantenschaden
    Schäden, die während eines Schulpraktikums von den Schülern verursacht werden.
  • Praktikum bei der Stadt Solingen
    Die Stadt Solingen sucht Nachwuchs!
  • Pressestelle
    Information nach innen und außen ist das Geschäft der Pressestelle im Büro Oberbürgermeister.
  • Privatanzeigen
    Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung können neben der Polizei und den städtischen Verkehrsüberwachungskräften auch von Privatpersonen angezeigt werden.
  • Prostituiertenschutzgesetz - allgemeine Information
    Gesetz zum Schutz von in der Prostitution tätigen Personen
  • Prostituierte: Anmeldung
    Prostituierte müssen Ihre Tätigkeit anmelden.
  • Prostitutionsfahrzeug: Aufstellung anzeigen
    Wer ein Prostitutionsfahrzeug im Stadtgebiet aufstellen möchte, muss dies vorher anzeigen.
  • Prostitutionsgewerbe: Erlaubnis
    Wer ein Prostitutionsgewerbe betreiben möchte, benötigt eine Erlaubnis.
  • Prostitutionsveranstaltung: Anzeigen
    Wer eine Prostitutionsveranstaltung organisieren oder durchführen möchte, muss dies vorher anzeigen.
  • Prostitution: Gesundheitsberatung
    Alle im Bereich der Prostitution Tätigen müssen sich anmelden und gesundheitlich beraten lassen.
  • Psychologische Familien- und Erziehungsberatung