Kultur & Bildung

Der Weg zum Welterbe

Müngstener Brücke

Müngstener Brücke

Sie war technische Pionierleistung, galt als Wunderwerk und beeindruckt bis heute. Jetzt soll sie zum UNESCO-Welterbe werden - gemeinsam mit Großbogenbrücken in Portugal, Italien und Frankreich. Der Startschuss zur Bewerbung fällt zum 120. Geburtstag im Oktober, zugleich findet das Brückenfest statt.

Das Stadtarchiv

Sammlungen im Stadtarchiv

Gedächtnis der Klingenstadt

Einzigartige historische Akten, Zeitungen, Fotos, Plakate, Film- und Tondokumente - das Stadtarchiv sammelt, was Auskunft zur Stadtgeschichte gibt.

Mauern, die Geschichten erzählen

Schloss Burg: Das Engelbert-Denkmal

Schloss Burg

Schloss Burg ist sehenswert und eines der beliebtesten Ausflugsziele in der Region. Damit das auch zukünftig so bleibt, wird das alte Gemäuer in den nächsten Jahren umfassend saniert. Der Besuch ist aber immer möglich und lohnt garantiert!

Die Stadtbibliothek

Viel mehr als nur Bücher

Freizeit, Leseförderung, Weiterbildung - die Stadtbibliothek hat für jedes Interesse das passende Angebot - insgesamt rund 140.000 Medien. Es gibt Bücher, Zeitungen und Zeitschriften, CDs, DVDs, Blu-Rays und Konsolenspiele, eBooks, ePapers, eMusic und mehr zum Ausleihen.

Jüdischer Friedhof

Auf dem jüdischen Friedhof in Solingen

Ein Ort für die Ewigkeit

Der jüdische Friedhof am Estherweg ist eines der wenigen deutlich sichtbaren Zeugnisse jüdischen Lebens in Solingen. Er steht unter Denkmalschutz und kann zweimal im Jahr bei einer Führung besichtigt werden.

 

Theater und Konzert

Theater Außenansicht am Abend

Kultur pur

Bunt, vielfältig, innovativ und spannend - so ist die Kulturlandschaft in Solingen. Was sie zu bieten hat, wird im Theater und Konzerthaus auf die Bühne gebracht: Kleinkunst und Klassiker, Chorkonzert und Oper, Kammerkonzert und Symphonie mit den  Bergischen Symphoniker und vieles mehr.