Leseförderung

Unsere Angebote für Kindertageseinrichtungen, Schulen und offene Gruppen

"Lesen ist ein grenzenloses Abenteuer"
(Astrid Lindgren)

In einer von elektronischen Medien bestimmten Welt scheinen Bücher altmodisch zu sein. Aber: Lesen ist eine zentrale Voraussetzung für den Umgang mit unterschiedlichen Medien. Wer gut liest, wird auch beim Lernen gut vorankommen, seine Ausdrucksfähigkeit verbessern und sich schnell neue Wissensinhalte aneignen können. Lesen fördert die Konzentration, regt die Fantasie an und ist Basis für einen guten Schulabschluss und Erfolg im Berufsleben. Damit ist die Leseförderung im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit eine der wichtigsten Aufgaben von Öffentlichen Bibliotheken.

Downloads

Kontakt